Golf-Tipps Video Bar

Loading...

Seit über vierzig Jahren hat die Reederei produziert Golfausrüstung, dass sowohl innovative und praktische sowohl für die Gelegenheits-und Profi-Golfer ist. Seit 1959 hat Ping Golf auf einer Idee gewidmet: Innovation und Design kann ein Satz Golfschläger maximieren, dass die Freude am Spiel für alle zu produzieren.

Karsten Solheim erfunden sein 1-A Putter, in seiner Garage hergestellt. Er nannte es Ping für den Ton, den es macht, wenn sie den Ball trifft. So wurde eine Firma geboren. Solheim war mit seinem Spiel setzen frustriert wie die Putter der Ära nicht gab ihm, was er brauchte er in seinem kurzen Spiel zu spüren. Sobald die 1-A Putter Hit der allgemeine Markt, wurde sie so beliebt, Solheim kündigte seinen Job bei General Electric und begann Ping Golf.

Solheim beschlossen, nicht in Putter stoppen und entwickelt eine Reihe von Eisen namens "69", die er als eine gute Golf Score werden. Solheim weiter zu experimentieren mit den Auswirkungen der guten Heel-Toe Gewichtung in seinem Bügeleisen und auch gemahlen einen Hohlraum in den Stahl Rückseite des Eisen für mehr Fehlertoleranz. Ping Golf wurde durch Sprünge wächst und gebunden in der Golf-Industrie.

Im Jahr 1966 erlebte Ping Golf möglicherweise sogar die größte ihrer Firmengeschichte. Solheim hatte eine Idee für einen neuen Putter. Nachdem er das Design fertig - ursprünglich auf dem Schutzumschlag eines 78 U / min Aufnahme skizziert, brauchte er einen Namen für den Club. Seine Frau schlug "Antwort", da es geben würde Golfer eine Antwort auf ihre Probleme setzen. Es war auf "Anser" verkürzt, um den Verein selbst fit.

Der Ping Anser gehen würde auf der einflussreichsten Putter werden in Golf während Maßstäbe für das, was als die herkömmlichen Putter werden. Es hat bis zu 500 Profi-Golf gewinnt damit die "erfolgreichste" Putter Golf Geschichte heimgesucht. Die Anser hatte einen Hohlraum zurück niedrigen Schwerpunkt, die überlegene Gefühl für Golfer aller Kategorien zur Verfügung gestellt.

Ping Golf konfrontiert ein großes Hindernis bei der Ende 1966 als der USGA verboten alle Ping Putter andere als die Antwort für Turnier und Behinderte zu spielen. Diese Entscheidung wurde getroffen, weil die USGA spürte die anderen Modelle Ping hatte eine besondere in der Welle verbiegen unter dem Griff, dachte den Spielern einen besonderen Vorteil in der Putten war.

Natürlich überlebt Ping und ging auf ein führender Hersteller von Golfausrüstung, die weit über die beruflichen Touren ist ebenso eingesetzt wie von Amateuren auf der ganzen Welt geworden. Ping Golf hat sich zu einem der Kraftwerke, wenn es um Golf-Equipment kommt und es wird wahrscheinlich so bleiben für eine lange Zeit sein.

 
Serenity Blogger Template